Gianna Nannini - Quasi quasi rimango (German translation)

German translation

Ich bleibe, fast, fast...

Ich werde dir das Ende der Geschichte erzählen.
Dir gelingt es nicht einmal zu sagen 'ich gehe fort',
wir sind allein, immer allein,
(und es gelingt dir nicht) in den schlimmsten Momenten
über uns zu entscheiden.
 
Ich werde mich aus deinen Armen lösen.
Und so gebe ich dir eine Absage.
Ich, fern von dir,
verstehe, dass Lieben schön ist,
ich werde dein Gesicht küssen
und grüße die Hölle.
Ich habe mit dir einen Fehler begangen.
Wer Schluß macht, gibt niemals auf.
 
Und mir geht nah'
jener schöne Abend,
ausgestreckt auf dem Sofa, ohne dich.
Wir sind einsame Herzen,
die Hände helfen nicht
sich mit dir zu vereinen.
 
Ich werde mich aus deinen Armen lösen,
werde dieses Gittertor öffnen.
Ich, fern von dir,
verstehe, dass Lieben schön ist,
ich werde dein Gesicht küssen,
dir auf ewig danken.
Und mein Mut ist Absicht,
um mit dir zusammen diese Reise zu machen.
 
Mir fehlt, fast, fast,
der Schmerz, der Liebe ist
und dein Wille,
der Schluß macht und nie aufhört.
 
Ich bleibe, fast, fast,
ich werde dieses Tor schließen
um mit dir zu sterben.
Es ist das Ende und hört nie auf.
 
Ich bleibe, fast, fast,
weil ich nicht absage.
Du schenkst mir einen Blick,
es ist das Ende und hört nie auf.
 
Submitted by gutefee on Thu, 02/11/2017 - 20:05
Last edited by gutefee on Tue, 07/11/2017 - 14:32
Italian

Quasi quasi rimango

More translations of "Quasi quasi rimango"
Germangutefee
Gianna Nannini: Top 3
Idioms from "Quasi quasi rimango"
See also
Comments